Scroll

Südafrika - Gardenroute
17 Tage / 16 Nächte, ab / bis Kapstadt, ca. 2200 km, täglich ganzes Jahr

Südafrika hat viele Highlights zu bieten: eine beeindruckende Tierwelt, wunderschöne Küstenabschnitte, fruchtbare Weingegend, das trockene und karge Karoo-Gebirge etc... Tauchen Sie ein in dieses wunderschöne und abwechslungsrieche Land !


1. Tag: Ankunft Kapstadt
Ankunft in Kapstadt. Übernahme Mietwagen und Fahrt ins Dunkley House. 3 Übernachtungen inkl. Frühstück.

2. Tag: Kapstadt
Erkunden Sie Kapstadt: Bo-Kaap, die Waterfront, Lions Head oder nehmen Sie - bei guter Witterung - die Gondel auf den Tafelberg. Ein Sundowner bei bester Aussicht wird Sie beeindrucken.

3. Tag: Kap der guten Hoffnung
Eine spannende und kurvenreiche Strasse ans Kap der guten Hoffnung erwartet Sie heute. Ein kurzer Fussweg zum Leuchtturm am Cape Point ist lohnenswert.

4. Tag: Kapstadt - Montagu
Heute beginnen Sie mit der “Route 62“.  Die Strasse ist genauso alt wie das amerikanische Pendant “Route 66“. Sie passieren den Kogman‘s Kloof; die Felsformationen sind vorallem in den Nachmittagsstunden besonders schön.

5. Tag: Montagu - Oudtshoorn
Zwischen Montagu und Oudtshoorn ist der schönste Streckenabschnitt - sie fahren durch das karge Karoo Gebirge.

6. Tag: Oudtshoorn - Addo Elephant NP
In und um Oudtshoorn leben 90 % der Weltstraussen Population. Die Menge eines Strausseneis entspricht etwa 24 Hühnereiern. Weiterfahrt zum  Addo Elephant NP.  2 Übernachtungen im Park.

7. Tag: Addo Elephant NP
Durschstreifen und erkunden Sie den Elefanten Park auf der Suche nach den Dickhäutern.

8. Tag: Addo E. NP - Kichaka Private Game Reserve
Ein weiteres Highlight erwartet Sie in den nächsten 2 Tagen. Die Kichaka Private Game Reserve. Auf diversen Prischfahrten suchen Sie die Big Five‘s und geniessen anschliessend den Luxus und die Annehmlichkeiten der Lodge. 2 Übernachtungen inkl. Vollpension.

9. Tag: Kichaka Private Game Reserve
Geniessen, beobachten, geniessen.

10. Tag: Kichaka - Tsitsikamma NP
Heute fahren Sie an die Küste mit einer beeindruckenden Meeresbrandung. 2 Nächte in einem Chalet im National Park.

11. Tag: Tsitsikamma NP
Es gibt einige spektakuläre Wanderungen entlang des Meeres. Oder Sie fahren nach Plettenberg und erwandern die Robberg Nature Reserve.

12. Tag: Tsitsikamma NP - Wilderness
Ein Abstecher nach Brenton-on-Sea und den schönen und wilden Strandabschnitt lohnt sich sehr. Oder Sie besuchen das Hafenstädtchen Knysna. 2 Nächte in der Bordwalk Lodge in Wilderness, inkl. Frühstück.

13. Tag: Wilderness
In der Goukamma Nature und Marine Reserve tummeln sich das ganze Jahr Delphine im Meer und zwischen Juli und Oktober oft auch Südliche Grauwale.

14. Tag: Wilderness - Hermanus
In der Walsaison von Juni - November läuft ein Walschreier (Whale-Crier) mit einem Seetanghorn durch die Strassen von Hermanus und trägt eine Tafel mit sich herum. Auf dieser sind die täglichen Walsichtungen notiert.

15. Tag: Hermanus - Franschoek
Je nach Walzeit unternehmen Sie am Morgen eine Whalewatch Tour oder Sie fahren nach Betty‘s Bay und besuchen die  Festland-Brillenpinguinkolonien. Anschliessend
Fahrt ins Weingebiet. 2 Übernachtung im Avondrood Guesthouse, inkl. Frühstück.

16. Tag: Franschoek
Ein ganzer Tag steht Ihnen zur Verfügung, um die Weinregion zu erkunden und einige Weingüter kennen zu lernen.

17. Tag: Franschoek - Kapstadt/Abreise
Nach einem fürstlichen Frühstück, kurze Fahrt zum Flughafen.


Richtpreis 2019 pro Person in CHF


 Basis Doppelzimmer
 2800


Eingeschlossene Leistungen
16 Übernachtungen in den erwähnten Unterkünften oder ähnlich, Mahlzeiten wie erwähnt, 16 Tage Mietwagen, Kat. Toyota Avanza o.ä., all-inclusive, ab/bis Flughafen, Safariaktivitäten in der Kichaka Private Game Reserve, detailliertes Reiseprogramm, Taxen

Nicht eingeschlossene Leistungen
Mahlzeiten (ausser erwähnt), Mietwagen, Benzin, Nationalparkeintritte, optionale Ausflüge, Trinkgelder, Baggage Handling im Hotel

Preis- und Programmänderungen vorbehalten.