Scroll

Südafrika - Gardenroute
17 Tage / 16 Nächte, ab / bis Kapstadt, ca. 2200 km, täglich ganzes Jahr

Südafrika hat viele Highlights zu bieten: eine beeindruckende Tierwelt, wunderschöne Küstenabschnitte, fruchtbare Weingegend, das trockene und karge Karoo-Gebirge etc... Tauchen Sie ein in dieses wunderschöne und abwechslungsrieche Land !


1. Tag: Ankunft Kapstadt
Ankunft in Kapstadt. Übernahme Mietwagen und Fahrt ins Dunkley House. 3 Übernachtungen inkl. Frühstück.

2. Tag: Kapstadt
Erkunden Sie Kapstadt: Bo-Kaap, die Waterfront, Lions Head oder nehmen Sie - bei guter Witterung - die Gondel auf den Tafelberg. Ein Sundowner bei bester Aussicht wird Sie beeindrucken.

3. Tag: Kap der guten Hoffnung
Eine spannende und kurvenreiche Strasse ans Kap der guten Hoffnung erwartet Sie heute. Ein kurzer Fussweg zum Leuchtturm am Cape Point ist lohnenswert.

4. Tag: Kapstadt - Montagu
Heute beginnen Sie mit der “Route 62“.  Die Strasse ist genauso alt wie das amerikanische Pendant “Route 66“. Sie passieren den Kogman‘s Kloof; die Felsformationen sind vorallem in den Nachmittagsstunden besonders schön.

5. Tag: Montagu - Oudtshoorn
Zwischen Montagu und Oudtshoorn ist der schönste Streckenabschnitt - sie fahren durch das karge Karoo Gebirge.

6. Tag: Oudtshoorn - Addo Elephant NP
In und um Oudtshoorn leben 90 % der Weltstraussen Population. Die Menge eines Strausseneis entspricht etwa 24 Hühnereiern. Weiterfahrt zum  Addo Elephant NP.  2 Übernachtungen im Park.

7. Tag: Addo Elephant NP
Durschstreifen und erkunden Sie den Elefanten Park auf der Suche nach den Dickhäutern.

8. Tag: Addo E. NP - Kichaka Private Game Reserve
Ein weiteres Highlight erwartet Sie in den nächsten 2 Tagen. Die Kichaka Private Game Reserve. Auf diversen Prischfahrten suchen Sie die Big Five‘s und geniessen anschliessend den Luxus und die Annehmlichkeiten der Lodge. 2 Übernachtungen inkl. Vollpension.

9. Tag: Kichaka Private Game Reserve
Geniessen, beobachten, geniessen.

10. Tag: Kichaka - Tsitsikamma NP
Heute fahren Sie an die Küste mit einer beeindruckenden Meeresbrandung. 2 Nächte in einem Chalet im National Park.

11. Tag: Tsitsikamma NP
Es gibt einige spektakuläre Wanderungen entlang des Meeres. Oder Sie fahren nach Plettenberg und erwandern die Robberg Nature Reserve.

12. Tag: Tsitsikamma NP - Wilderness
Ein Abstecher nach Brenton-on-Sea und den schönen und wilden Strandabschnitt lohnt sich sehr. Oder Sie besuchen das Hafenstädtchen Knysna. 2 Nächte in der Bordwalk Lodge in Wilderness, inkl. Frühstück.

13. Tag: Wilderness
In der Goukamma Nature und Marine Reserve tummeln sich das ganze Jahr Delphine im Meer und zwischen Juli und Oktober oft auch Südliche Grauwale.

14. Tag: Wilderness - Hermanus
In der Walsaison von Juni - November läuft ein Walschreier (Whale-Crier) mit einem Seetanghorn durch die Strassen von Hermanus und trägt eine Tafel mit sich herum. Auf dieser sind die täglichen Walsichtungen notiert.

15. Tag: Hermanus - Franschoek
Je nach Walzeit unternehmen Sie am Morgen eine Whalewatch Tour oder Sie fahren nach Betty‘s Bay und besuchen die  Festland-Brillenpinguinkolonien. Anschliessend
Fahrt ins Weingebiet. 2 Übernachtung im Avondrood Guesthouse, inkl. Frühstück.

16. Tag: Franschoek
Ein ganzer Tag steht Ihnen zur Verfügung, um die Weinregion zu erkunden und einige Weingüter kennen zu lernen.

17. Tag: Franschoek - Kapstadt/Abreise
Nach einem fürstlichen Frühstück, kurze Fahrt zum Flughafen.


Richtpreis 2020 pro Person in CHF
-> Preise 2021 auf Anfrage


 Basis Doppelzimmer
 3000


Eingeschlossene Leistungen
16 Übernachtungen in den erwähnten Unterkünften oder ähnlich, Mahlzeiten wie erwähnt, 16 Tage Mietwagen, Kat. Toyota Avanza o.ä., all-inclusive, ab/bis Flughafen, Safariaktivitäten in der Kichaka Private Game Reserve, detailliertes Reiseprogramm, Taxen

Nicht eingeschlossene Leistungen
Mahlzeiten (ausser erwähnt), Mietwagen, Benzin, Nationalparkeintritte, optionale Ausflüge, Trinkgelder, Baggage Handling im Hotel

Preis- und Programmänderungen vorbehalten.