Scroll

Mietwagen-Rundreise Nord-Sardinien
8 Tage / 7 Nächte, ab / bis Olbia, jeden Samstag, 13. April - 5. Oktober 2019 

Verwaschene und bizarre Granitfelsformationen, weisse Sanddünen, weite Korkeichenwälder, üppige Zitrusfruchtplantagen, duftende Mittelmeer-Macchia, grüne Ebenen und immer wieder das türkisfarbene Meer bescheren Sardinien eine sehr abwechslungsreiche und wilde Landschaft.
Entdecken Sie während einer Woche die nördliche Inselhälfte mit Zeit und Musse.


ÜBERNACHTUNGEN
2 Nächte Resort Tenuta Pilastru, Arzachena
3 Nächte Hotel Catalunya, Alghero
2 Nächte Hotel Ollastu, Costa Corallina

1. Tag / Samstag: Anreise
Flug ab Bern-Belp nach Olbia. Übernahme des Mietwagens und Fahrt Richtung Norden (ca. 40 Min./35 km) ins Country Resort Tenuta Pilastru bei Arzachena.

2. Tag / Sonntag: Insel der Gegensätze
Vom typisch sardischen Landgut an die mondäne Costa Smeralda. Flanieren Sie durch Porto Cervo und besichtigen Sie die Kirche Stella Maris, den alten Yachthafen und die berühmte Piazzetta. Alternativ-Ausflug: Insel-Archipel La Maddalena.

3. Tag / Montag: Nordwestküste - Alghero
Besuch der faszinierenden Halbinsel Capo Testa bei Santa Teresa Gallura. Der Costa Paradiso entlang bis zum charakteristischen Küstenstädtchen Castelsardo und weiter nach Alghero. Übernachtung im Hotel Catalunya. Tagesstrecke ca. 180 km.

4. Tag / Dienstag: Alghero erleben
Erkunden Sie die engen Gassen und die bunten Quartiere der charmanten Altstadt. Palazzi, Kirchen, die Bastion Marco Polo, der Hafen und die Wehrtürme: Überall entdecken Sie Spuren der früheren katalanischen Herrschaft.

5. Tag / Mittwoch: Dolce far niente oder Entdeckungsreise
Gönnen Sie sich einen ruhigen Strandtag oder machen Sie einen Ausflug nach Stintino, ein malerisches Fischerdorf an der nordwestlichen Ecke Sardiniens. Von Stintino aus lohnt sich ein Ausflug auf die ehemalige Gefängnisinsel Asinara. Wunderschöne Buchten, intakte Natur und vielfältige Tierwelt.

6. Tag / Donnerstag: Von Küste zu Küste
Auf der Panoramastrasse der wilden, felsigen Westküste entlang nach Bosa. Das farbige Städtchen bietet südländisches Ambiente an der Flusspromenade oder in der verwinkelten Altstadt. Fahrt durch das Landesinnere via Macomer–Nuoro zurück an die Ostküste bis an die Costa Corallina ins Hotel Ollastu. Tagesstrecke ca. 220 km.

7. Tag / Freitag: Nach Lust und Laune
Relaxen Sie am Hotel-Schwimmbad zwischen Palmen und wilden Olivenbäumen oder entdecken Sie die Küste südlich von Olbia mit den Traumstränden Cala Brandinchi, Lu Impostu und La Cinta. Alternativ-Ausflug: Die jahrtausende alten Olivenbäume in Luras.

8. Tag / Samstag: Rückflug oder Verlängerung
Am Morgen Rückfahrt zum Flughafen Olbia, (ca. 15 Min./12 km). Mietwagenrückgabe  und Rückflug nach Bern oder Verlängerung in einem Hotel Ihrer Wahl.


Richtpreis 2019 pro Person in CHF

Basis Doppelzimmer

13.04. - 31.05. / 28.09. – 12.10. 1247
01.06. - 05.07. / 31.08. - 27.09. 1394
06.07. - 02.08. 1597
03.08. - 30.08.  1737
Preise Einzelzimmer auf Anfrage

Inbegriffene Leistungen

Flug mit Helvetic Airways: Bern – Olbia, retour in Economy-Klasse inkl. Taxen und Gebühren, 1 Woche Mietwagen Kat. YB, 7 Hotelübernachtungen inkl. Frühstück, Reiseunterlagen/-führer

Nicht inbegriffene Leistungen
Benzin, Touristentaxe, Saison-Zuschlag 31.08. – 27.09.: CHF 28.- pro Person, Flugzuschläge je nach Buchungsklasse

Besonderes
Mietwagen: Tagesaktuelle Preiserhöhungen unter Vorbehalt; weitere Kategorien auf Anfrage


Preisäderungen  bleiben  bis  zur  Buchung/Bestätigung vorbehalten.