Scroll

17 Tage/16 Nächte, Sydney bis Cairns oder v.v., ca. 3000 km, Abfahrt täglich

Auf dieser Tour entlang der Ostküste fahren Sie durch ausgedehnte Farm-Landschaften und schöne Küstenabschnitte in den tropischen Norden zum Great Barrier Reef. Fraser Island, die grösste Sandinsel der Welt, und die traumhaften Strände der Whitsunday Islands sind nur einige der Höhepunkte auf dieser Reise.

1. Tag: Sydney (Ankunft)
Sydney, die Hauptstadt von New South Wales, empfängt Sie mit vielen Sehenswürdigkeiten und einem grossen natürlichen Hafen. Ein Abstecher mit der Fähre nach Manly lohnt sich auf jeden Fall. In Sydney wohnen Sie 2 Nächte im Travelodge Sydney.

2. Tag: Sydney
Flanieren Sie heute durch den Botanischen Garten, erklimmen Sie die Harbour Bridge, geniessen Sie die Stimmung am Darling Harbour, bestaunen Sie das imposante Opera House und entdecken Sie die historische Gegend von «The Rocks».

3. Tag: Sydney – Port Macquarie (390 km)
Übernahme des Mietwagens und Fahrt nordwärts in eines der berühmtesten Weingebiete von Australien, ins Hunter Valley. Weiterfahrt in die Hafenstadt Port Macquarie, wo Sie im Country Comfort Waters Edge Motel übernachten.

4. Tag: Port Macquarie – Byron Bay (400 km)
Entlang der Küste fahren Sie über Coffs Harbour in den malerischen Badeort Byron Bay. Übernachtung im Byron Bay Holiday Park in einem Studio Cabin.

5. Tag: Byron Bay – Surfers Paradise (90 km)
Beim Besuch des Cape Byron Leuchtturms, östlichster Punkt von Australien, können Sie zwischen Mai und November mit etwas Glück Wale beobachten. Dort verbringen Sie eine Nacht im Vibe Hotel Gold Coast.

6. Tag: Surfers Paradise – Sunshine Coast (190 km)
Geniessen Sie den Strand und einen der vielen Funparks an der Gold Coast. Nördlich von Brisbane erwartet Sie die Gebirgskette der Glasshouse Mountains mit herrlicher Sicht über die Küste. In Twin Waters sind Sie für 2 Nächte im Novotel Twin Waters Resort untergebracht.

7. Tag: Sunshine Coast
Ein Tag zum Ausspannen an einem der schönen Strände oder um eine Wanderung im Noosa National Park zu unternehmen. Das idyllisch gelegene Noosa gehört zum Pflichtprogramm eines Australien-Trips.

8. Tag: Sunshine Coast – Fraser Island (220 km)
Sie fahren weiter nach River Heads, von wo Sie die Fähre nach Fraser Island (ohne Mietwagen), der grössten Sandinsel der Welt, bringt. Fraser Island ist für viele Australien-Reisende ein Höhepunkt. Sie können 2 Nächte im Kingfischer Bay Resort geniessen.

9. Tag: Fraser Island
Sie haben heute die Möglichkeit, diese faszinierende Insel auf einem Ausflug mit einem Allradfahrzeug (optional) zu entdecken. Die vielen Sanddünen und der kristallklare See McKenzie werden Sie begeistern. Auf Fraser Island wächst alles auf Sand, auch der Regenwald.

10. Tag: Fraser Island – Rockhampton (400 km)
Nach der Bootsfahrt zurück aufs Festland fahren Sie nach Bundaberg, der historischen Zuckerrohrstadt. Via Gladstone führt der Weg nach Rockhampton («the Beef Capital of Australia»). Hier übernachten Sie im Travelodge.

11. Tag: Rockhampton – Airlie Beach (480 km)
Farmland und riesige Zuckerrohrplantagen prägen heute die Fahrt nach Airlie Beach, Ausgangspunkt für viele Ausflüge zu den tropischen Whitsunday Inseln. 2 Übernachtungen im AT Boathaven Spa Resort.

12. Tag: Airlie Beach
Dieser Tag steht Ihnen für Entdeckungen und Bootstouren in den Whitsundays mit den herrlichen Badestränden und Buchten zur Verfügung. Warum nicht einen Ausflug zum berühmten Whitehaven Beach unternehmen?

13. Tag: Airlie Beach – Townsville (280 km)
Auf dem Weg nach Norden empfiehlt sich ein Abstecher nach Charters Towers (ehemalige, gut erhaltene Goldgräberstadt) im Hinterland von Townsville. Dieser Umweg gibt Ihnen ein gewisses «Outback Feeling». Übernachtung im Mercure Townsville.

14. Tag: Townsville – Port Douglas (450 km)
Heute lohnt sich die Fahrt über die Atherton Tablelands; eindrucksvolle Landschaften und Wasserfälle prägen das Landschaftsbild und machen diese Strecke zu einem unvergesslichen Erlebnis. 2 Nächte wohnen Sie im Mantra Portsea.

15. Tag: Port Douglas
Port Douglas bietet viele Möglichkeiten für Ausflüge zum Great Barrier Reef oder in den nahen Daintree National Park.

16. Tag: Port Douglas – Cairns (70 km)
Gemütlich fahren Sie der Küste entlang nach Cairns. Lohnenswerte Ausflüge sind die historische Bahnfahrt nach Kuranda oder die Fahrt mit der Gondel über den tropischen Regenwald. Letzte Übernachtung im Cairns Colonial Club.

17. Tag: Cairns (Abreise)
Rückgabe des Mietwagens und Weiterreise.



Preise pro Person in CHF

1.4.2020 – 31.3.2021; Richtpreise - Preise 2021-22 auf Anfrage

 Doppelzimmer  1430
 Einzelzimmer auf Anfrage 


Inbegriffene Leistungen
16 Übernachtungen in den erwähnten oder gleichwertigen Hotels, 2 x Frühstück, Fährenüberfahrt Fraser Island, Routenbeschreibung, Strassenkarten

 

Nicht inbegriffene Leistungen
Mietwagen, nicht erwähnte Mahlzeiten, Nationalpark-Eintritte, fakultative Ausflüge, Trinkgelder

Preisänderungen vorbehalten






Ihre Wunschdestination - unser Spezialgebiet – Australien nur 1 Klick entfernt

Beratungstermin anfragen Offerte anfragen